Wiesengasse 11, A-2331 Vösendorf +43 1 8921581

Thai-Curry mit Huhn

Thai-Curry mit Huhn

Gesund genießen mit thailändischer Küche. Curry ist nicht nur ein schmackhaftes Gewürz, sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit aus. So soll es unter anderem vor Zivilisationskrankheiten vorbeugen, Entzündungen hemmen, den Cholesterinspiegel stabilisieren und einen positiven Effekt auf Diabetes haben.

Zutaten

  • 400g Hähnchenbrustfilet
    2EL Maiskeimöl
    1EL Sojasauce
    1 Ingwerwurzel
    1EL Thai-Curry Gewürzmischung
    1EL Erdnussbutter
    300ml Kokosmilch
    1-2 rote Paprika
    2 Frühlingszwiebeln
    1 kl. Glas Bambussprossen
    2TL Fischsauce
    1EL Palmzucker (ersatzweise brauner Zucker)
    1EL Basilikum
    400g Jasminreis

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min.

Fleisch mit je 1 EL Öl, Sojasauce und dem fein gehackten Ingwer gut vermischen und ca. 30 Minuten marinieren. In der Zwischenzeit Gemüse putzen und schneiden. Das Fleisch anbraten und bei Seite stellen.

Im Wok oder einer großen Pfanne die Thai-Curry Gewürzmichung in 1 EL Öl leicht anrösten und die Erdnussbutter unterrühren. Danach mit Kokosmilch vermengen, das Gemüse zugeben und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit wird der Reis zubereitet. Das Gemüse bissfest garen und dann das Fleisch dazugeben und kurz erhitzen. Mit Palmzucker, Fischsauce und etwas Salz sowie Zitronengras abschmecken. Ganz nach Belieben Basilikum darüberstreuen und mit Reis servieren.

Shopping cart: